TORION 1914-1177

Der Arbeitsplatz.

Die geräumige, ergonomische Fahrerkabine bietet perfekte Bedingungen, um komfortabel, sicher und hoch produktiv durch den Betriebsalltag zu kommen. Der bis ins Detail durchdachte Arbeitsplatz überzeugt mit einer hervorragenden Rundumsicht.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

TORION 1914-1177

Der Arbeitsplatz.

Die geräumige, ergonomische Fahrerkabine bietet perfekte Bedingungen, um komfortabel, sicher und hoch produktiv durch den Betriebsalltag zu kommen. Der bis ins Detail durchdachte Arbeitsplatz überzeugt mit einer hervorragenden Rundumsicht.

Kabine + Komfort.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

TORION 1914 / 1812

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

TORION 1511-1177

Immer produktiv im Einsatz.

Wer sich in seiner Maschine gut und sicher aufgehoben fühlt, liefert ausgezeichnete Arbeit. Das Kabinendesign im TORION 1914 / 1812 setzt neue Maßstäbe, was Platzangebot, Komfortausstattung und Rundumsicht anbelangt.

Alles gut im Blick.

Wer einen Radlader unter beengten Verhältnissen im Betrieb bewegt, weiß, wie wichtig eine uneingeschränkte Sicht auf das Arbeitsumfeld ist. Jederzeit im Blick zu haben, was sich vor, neben und hinter einem abspielt, ist unerlässlich für die Sicherheit aller Beteiligten. Im TORION gewährleisten die abgerundete Frontscheibe und nach hinten versetzte, sehr schmale Seitenholme eine Rundumsicht von 360°.

Zudem bieten die großen Glasflächen dem Fahrer jederzeit freie Sicht auf den Werkzeugträger. Selbst bei voll angehobenem Hubgerüst hat er die Anbaugeräte im Blick und kann auch in maximaler Höhe präzise arbeiten.

Total entspannt im Sitz.

Im TORION sorgt ein luftgefederter, beheizbarer Sitz mit hoher Rückenlehne für maximalen Komfort. Sitzkissentiefe und -neigung sowie die Lendenwirbelstütze sind individuell einstellbar und lassen sich für jeden Fahrer abspeichern. Die Steuerkonsole ist in die rechte Armlehne integriert und schwingt mit. Eine Armlehne links kann auf Wunsch geliefert werden.

Alternativ ist für die mittlere Baureihe (TORION 1511-1177) ein mechanisch gefederter Sitz erhältlich. Auch er entlastet den Fahrer durch hohen Sitzkomfort und eine Vielzahl von individuellen Einstellmöglichkeiten.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Einfach und praktisch: Joystick.

Den ergonomisch geformten Joystick haben Sie bei allen Einsätzen fest im Griff. Integriert in die Armlehne kann er frei mitschwingen. Dadurch ermüdet die Hand auch an langen Arbeitstagen kaum.

Die elektronische Vorsteuerung sorgt für die präzise, proportionale Ansteuerung aller Funktionen:

  • Heben und Senken des Hubgerüstes
  • Ein- und Auskippen des Anbaugerätes
  • Fahrtrichtungsschalter (vorwärts, neutral, rückwärts)
TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Intuitiv und komfortabel: Multifunktionsgriff.

Der elektronisch vorgesteuerte, in der Armlehne mitschwingende Multifunktionsgriff ermöglicht eine präzise, hochkomfortable Bedienung des TORION. Er lässt sich einfach und intuitiv betätigen. Neben der Fahrtrichtung und der Ladeanlage haben Sie auch zahlreiche weitere Funktionen feinfühlig und sicher in der Hand.

Zusätzlich zu allen Joystick-Funktionen können weitere Funktionen individuell auf die beiden Knöpfe des Joysticks programmiert werden.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Übersichtlich und selbsterklärend: Display mit Touch-Funktion.

Ein farbiger 7"-Display mit Touch-Funktion dient als zentrale Informationsquelle für den Betrieb der Maschine. Das große, helle Display lässt sich in Höhe und Neigung verstellen und ist auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gut ablesbar. Die Symbole erklären sich von selbst und die Bedienung erfolgt intuitiv.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Display mit Touch-Funktion.

Lässt sich bedienen, ohne dass Sie Informatik studieren müssen.

Die Aus- und Einkippgeschwindigkeit der Schaufel oder eines anderen Anbaugerätes lässt sich ganz einfach im Display mit Touch-Funktion einstellen. Der Fahrer kann somit die Bewegungsgeschwindigkeit für zwei unterschiedliche Anbaugeräte individuell einstellen und damit die Verladung von Schüttgütern viel präziser dosieren.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Einfach einstellen.

Wird ein Arbeitsgerät mit zusätzlichem Steuerkreis angeschlossen (z.B. Hochkippschaufel, Greifschaufel oder Ballenzange) lässt sich die Ansteuerungsrichtung bequem aus der Kabine heraus umkehren. Auch die Öl-Durchflussmenge kann je nach Anwendung und Arbeitsgerät per Touch-Display individuell und einfach eingestellt werden. Sowohl das kraftvolle Entnehmen aus dem Silostock als auch die sanfte Handhabe von Strohballen auf dem Acker gelingen somit mühelos.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Lenkung.

Dynamische Lenkung für harte Einsätze.

Ersparen Sie Ihren Armen unnötige Schwerarbeit. Bei lenkintensiven Einsätzen oder Arbeiten mit gleich bleibenden Lenkvorgängen können Sie den TORION auf dynamische Lenkung umstellen. Dadurch reduzieren Sie die Anzahl der notwendigen Lenkradumdrehungen für den gleichen Lenkeinschlag. Sie sind schneller unterwegs und lenken trotzdem sicher.

Joystick-Lenkung für Routinearbeiten.

Bei vorwiegend gleich bleibenden Lenkvorgängen wie z.B. dem Y-Zyklus beim Laden ist die Joystick-Lenkung eine echte Erleichterung. Sie wird mittels Kippschalter am Lenk-Joystick in der linken Armlehne aktiviert. Die Lenkgeschwindigkeit ist abhängig von der Betätigung des Joysticks und der Fahrgeschwindigkeit.

Lenksäulen für jeden Fahrer.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Neigung verstellbar

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Höhe verstellbar

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Winkel verstellbar

TORION 1914 und 1812 verfügen über eine dreifach verstellbare Lenksäule. Jeder Fahrer kann Neigung, Höhe und Winkel des handlichen Lenkrads mit Lenkknauf seinen individuellen Bedürfnissen anpassen.

Die mittlere Baureihe (TORION 1511-1177) ist mit einer kippbaren Lenksäule ausgestattet. Auf Wunsch erhalten Sie auch hier eine Lenksäule mit zusätzlicher Höhenverstellung.

Highlights für noch mehr Komfort.

  • Die Klimaautomatik hält präzise die vom Fahrer eingestellte Kabinentemperatur. Lüftungsintensität, Luftverteilung und Temperatur lassen sich individuell programmieren
  • Auf Wunsch können Sie den TORION für den späteren Einbau von Funkgeräten (nur TORION 1914 / 1812) vorbereiten lassen. Alle notwendigen Halterungen und Kabel werden ab Werk sauber angebracht und sicher verlegt
  • Eine Adapterplatte auf der Multifunktionsschiene sorgt dafür, dass Handys, Tablets und weitere Geräte sicher und in bequemer Reichweite untergebracht sind
  • Ein Radio mit MP3-Funktion, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, USB-Anschluss und abnehmbarem Bedienteil gehört zur Komfortausstattung

Kamera- und Sicherheitssysteme.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Heckkamera 1914 / 1812

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Heckkamera 1511-1177

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

PROFI CAM

Auge im Heck.

Die serienmäßig eingebaute Kamera, die geschützt und sicher im Heck untergebracht ist, liefert Ihnen einen hervorragenden Blick auf den Rückraum der Maschine. Sie brauchen keinen zusätzlichen Monitor. Die Bilder erscheinen bei Rückwärtsfahrten automatisch im Vollbildmodus auf dem Display mit Touch- Funktion.

Blick von oben.

Im TORION 1914 / 1812 überwachen vier zusätzliche Kameras das gesamte Maschinenumfeld. Die PROFI CAM 360° kombiniert die Einzelbilder zu einer Übersicht aus der Vogelperspektive und überträgt sie auf ein zusätzliches Display in der Kabine. Die Eliminierung von toten Winkeln gibt dem Fahrer maximale Sicherheit.

Warnung bei Hindernissen.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812
TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812
TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Der Rückfahrhindernismelder warnt den Fahrer mit optischen und akustischen Signalen vor Personen oder Hindernissen, die sich hinter der Maschine befinden. Er schaltet sich bei Beginn der Rückwärtsfahrt automatisch ein.

Der Abstand zum Hindernis wird mithilfe farbiger Leuchtdioden angezeigt. Sobald ein Hindernis erkannt wird, ertönt ein Warnton innerhalb und außerhalb (TORION 1914 / 1812) der Kabine.

TORION 1511 / 1410 / 1177 1914 1812

Taghell mit LED.

Schwenkbare LED-Arbeitsscheinwerfer sorgen für eine großzügige 360°-Ausleuchtung des Umfelds an langen Arbeitstagen. Die langlebigen Scheinwerfer überzeugen mit einer sehr hohen Lichtleistung und niedrigem Stromverbrauch. Alternativ können Sie den TORION auch mit Halogenarbeitsscheinwerfern ausstatten lassen.

Sowohl LED- als auch Halogenscheinwerfer können geschwenkt und individuell ausgerichtet werden. Vorn im Kabinendach sind vier Scheinwerfer untergebracht, hinten sind zwei oder vier Scheinwerfer verfügbar.

12 Scheinwerfer im TORION 1914 / 1812.

  1. Vier LED-Scheinwerfer vorn im Kabinendach
  2. Lichtträger für Straßenfahrlicht vorn und Blinker
  3. Rundumleuchte
  4. Zwei LED-Scheinwerfer rechts und links hinten an den Kabinenseiten
  5. Zwei oder vier LED-Scheinwerfer hinten an der Kabine
  6. Vier LED- oder Halogenscheinwerfer hinten in der Motorhaube
  7. Rückleuchten, Rückfahrscheinwerfer und Blinker